Sandkasten

Ein Sandkasten hat den Vorteil das er sehr schnell in Ihrem Garten aufgebaut ist und dieses auch nicht viel Handwerkliches Geschick benötigt. Kinder spielen sehr gerne in einem Sandkasten weil sie da ihrer Fantasie freien lauf lassen können, und das viele Jahre lang. Ein Sandkasten braucht nicht sehr viel Pflege. Vielleicht muss man mal das Holz streichen, was es dann aber auch schon meistens war. Am besten ist dann noch wenn man den Sand schützt wenn nicht im Sandkasten gespielt wird, mit einem Deckel oder einer Abdeckplane vor Regen, Laub und Tieren die ihr Geschäft darin erledigen wollen. Abgerundet wir der Sandkasten mit einer Großen Vielfalt an Spielzeug. Es ist also für niemanden ein Problem einen Sandkasten aufzustellen, damit sich die Kinder Stunden beschäftigen können.

 

 

Verschiedene Sandkasten Modelle

Wer einen Sandkasten kaufenmöchte für seine kleinen sollte auf einiges hingewiesen werden denn, es gibt viele Verschiedene arten von Sandkästen, welche hätten Ihre Kinder oder Sie gerne? Auf dieser Seite kann jeder das passende für sich und seine Familie finden. Wir haben Sandkästen aus Holz oder Kunststoff. Sandmuscheln, die sehr platzsparend sind oder vielleicht einer Piratenschiff?  Das Angebot ist groß, also stöbern sie einfach und suchen ihren richtigen Sandkasten damit ihre Kinder richtig Spaß haben werden. An Größe bekommen sie hier auch einiges geboten also messen sie erstmal nach welche Größe bei ihnen aufzustellen geht. Denken sie bitte daran ihren Sandkasten mit einem Schutz vor Umwelteinflüssen zu versehen, am besten mit einem Deckel oder einer Abdeckplane. Achten Sie bitte auch darauf das bei unterschiedlichen Ausführungen auch unterschiedliche höhen möglich sind. Ein Sandkasten mit Dach schützt Ihre Kinder vor der Sonne, dieses ist also unbedingt zu Empfehlen. Auf unserer Internetseite finden Sie auch Sandkästen die an ein Spielturm erinnern wo das Dach aus Kunststoff oder Holz sein kann. Manche Dächer sind zum beispiel auch absenkbar und Können den Spielsand so schützen wenn es herunter gelassen wird. Hier finden Sie alles was man sich für einen Sandkasten wünschen kann, von klein bis groß, Kunststoff oder Holz. Sandkastenschiff oder Sandmuschel die doppelt genutzt werden kann, auf einer Seite als Sandkasten und auf der anderen als Planschbecken, was den Spielspaß verdoppelt. Zubehör wie Spielsand, Förmchen, Abdeckungen oder Fließ zum unterlegen damit der Sand nicht Dreckig wird durch die Erde von unten. Unterschiedliche Formen sind natürlich auch im Angebot.

 

 

 

Sandkasten aus Kunststoff

Viele Leute haben im Kopf das ein Sandkasten aus Kunststoff nicht so gut sein soll, wegen der Weichmacher im Kunststoff. In der EU haben wir eine Verordnung welche diese Weichmacher und Giftstoffe regelt. Solange man Direkt aus Deutschland kauft sollte man da keine Probleme haben. Anders sieht es aus wenn man Direkt aus Asien Importiert. Da die Asiatischen Länder keine Grenzen haben was Bestandteile im Kunststoff angeht. Kinder lieben oft die Bunten und knalligen Farben. Pflege ist bei einem Sandkasten aus Kunststoff kein Problem, denn er benötigt so gut wie keine. Das Material kann oft Jahre der Witterung ausgesetzt sein und bleibt dennoch Stabil. Reinigung ist bei Kunststoffen natürlich auch keine Schwierigkeit was ein Vorteil gegenüber Holz ist.

 

 

PRODUKTBEISPIEL – SANDKASTEN AUS KUNSTSTOFF

BILDPRODUKTBEWERTUNGBESCHREIBUNGPREIS
BIG 800056722 – Vario-Sandkasten, Cover
Produktbeschreibung 50,40 € * 64,95 € * inkl. MwSt. | am 13.05.2018 um 20:14 Uhr aktualisiert

 

 

 

Sandkasten aus Holz

Natürlich gibt es auch hier Vor-und Nachteile was das Material angeht.

 

Vorteile:

Ganz klar das man hier zum Beispiel einen Nachwachsenden Rohstoff hat. Also sehr Umweltfreundlich. Holz enthält keine Giftstoffe (wenn es unbehandelt ist). Holz ist natürlich auch sehr Stabil und defekte Teile lassen sich oft mit etwas Handwerklichem Geschick austauschen. Holz passt sich meistens Optisch sehr schön in jeden Garten ein.

Nachteile:

Holz kann splittern und ist dann eine Gefahr für Kinder. Wenn man aber einen gut verarbeiteten Sandkasten hat ist das keine Thema mehr. Die Flächen der Bretter sollten glatt geschliffen sein und die Kanten entgratet damit sich Kinder keine Splitter einfangen können. Holz benötigt Pflege, denn in regelmäßigen Abständen sollte man Holz was der Witterung ausgesetzt ist auch Streichen um es zu erhalten. Der Vorteil wenn man sich einen unbehandelten Sandkasten kauft ist, das man genau schauen kann womit ich ihn Streichen werde. Auch mit einer guten Farbe, Lasur oder einem Holzöl sollte man das Holz immer 2 mal Streichen damit man wirklich auf der sicheren Seite ist. Beim Kauf einer Farbe achten sie bitte darauf das diese Lösemittelfrei ist, für die Gesundheit ihrer Kinder.

 

 

PRODUKTBEISPIEL – SANDKASTEN AUS HOLZ

BILDPRODUKTBEWERTUNGBESCHREIBUNGPREIS
Sandkasten 180×180 cm aus Rundholz Ø 7 cm von Gartenpirat®
Produktbeschreibung 129,90 € * * inkl. MwSt. | am 11.02.2018 um 15:58 Uhr aktualisiert

 

 

 

Sandkasten mit Dach

Eine Sandkiste mit Dach sieht nicht nur toll aus für die Kinder, nein es bringt auch noch einen tollen Vorteil, nämlich den Vorteil das die Kinder wenn sie Stundenlang im Sandkasten spielen nicht so stark der Sonne ausgesetzt sind. Oft bieten diese Sandkisten mit Dach auch die Möglichkeit das Dach einzustellen und zu bewegen man kann es so einstellen das die Kinder bestmöglich vor der Sonne geschützt sind.

 

 

PRODUKTBEISPIEL – SANDKASTEN MIT DACH

BILDPRODUKTBEWERTUNGBESCHREIBUNGPREIS
Sandkasten mit verstellbarem Dach inkl. Bodenplane, Sitzecken und Lasur
Produktbeschreibung 52,90 € * * inkl. MwSt. | am 11.02.2018 um 16:01 Uhr aktualisiert

 

 

 

Sandkasten mit Deckel

Bei dieser Art von Sandkasten ist der Vorteil das der Sand wenn die Kinder damit nicht spielen geschützt ist vor Umwelteinflüssen. Ein Sandkasten mit Deckel hat auch den Vorteil das der Deckel ohne Probleme allein angebracht werden kann, was bei einer Folie schon schwer werden kann. Und der Deckel ist besser gegen Wind als eine Folie oder Abdeckplane.

 

 

PRODUKTBEISPIEL – SANDKASTEN MIT DECKEL

BILDPRODUKTBEWERTUNGBESCHREIBUNGPREIS
Habau 3022 Sandkasten mit Deckel und Bank
Produktbeschreibung 62,99 € * 69,95 € * inkl. MwSt. | am 11.02.2018 um 16:00 Uhr aktualisiert

 

 

 

Der richtige Aufstellort

Der richtige Aufstellort ist im besten Fall an einem Ort an dem Sie Ihre Kinder immer im Blick haben und Sonnig da der Sand da schneller abtrocknen kann nach einem Regen und in der Prallen Sonne vermehren sich Moos und Pilze nicht so gut. Der Untergrund sollte nicht Abschüssig und natürlich auch nicht zu uneben sein damit alles fest stehen kann. Wenn Sie ein Dach oder eine andere Beschattungsmöglichkeit haben ist es auch OK wenn Sie ihn an einen sonnigen Ort aufstellen. Als Untergrund ist alles geeignet was eben ist, denn  von unten wird der Sand ja mit einem Fließ geschützt damit von unten keine Verunreinigungen oder Tiere in den Spielsand gelangen. Auch wenn man den Sandkasten auf Pflaster oder Beton stellt empfehlen wir ein Fließ unter zu legen um den Spielsand im Kasten zu behalten und Ihre Kinder vor den scharfen Kanten der Steine zu Schützen.

 

 

 

Wieviel Spielsand wird benötigt

Dafür muss man natürlich erstmal wissen wie groß ist der Sandkasten. Und wie hoch soll der Sand werden? Als grobe Formel kann man sagen wenn der Sandkasten die Maße von 1m x 1m hat und da den Spielsand dann 10 cm hoch haben möchte, benötigt man ca 5 Säcke a 25 Kg  Sandkastensand was dann aber auch schon eine gute höhe an Sand ist für die Kinder um damit zu Spielen und Spaß zu haben.